japanischer-garten

Yoga wird seit vielen Jahrzehnten praktiziert. In den 80igern lag es im Trend, bis es wieder abklang. Madonna und Co brachten es Ende der 90iger erneut hervor und heute ist Yoga nicht mehr wegzudenken. Bei vielen Menschen steht es an der Tagesordnung, weil immer mehr zur eigenen Mitte streben. Falls Sie nicht alleine trainieren und dabei etwas erleben möchten, ist der botanische Fitnessgang wie für Sie gemacht. Diese Art von Yoga liegt zurzeit im Trend. Im nächsten Frühling wird es noch mehr Anbieter geben, die sich diesem anschließen.

Blumenduft und die innere Mitte

Yoga bedeutet nicht nur, Entspannung für Körper und Seele, sondern eine Reise zu sich selbst. Wer absolut in seiner Mitte ist, fühlt sich frei, als könne man davon fliegen. Umso wichtiger ist es, sich regelmäßig zu erden. In der Natur, bei den vielen Pflanzen geht dies am besten. Wer im Einklang der Natur, Yoga Stunden bucht, fühlt sich danach wie neu geboren. Bei einem botanischen Fitnessgang geht es nicht nur darum, Yoga im Freien zu praktizieren, ferner um Heilpflanzenlehre. Yoga Lehrer wandeln mit den Kursteilnehmern von einem Gartenbereich zum nächsten. Bei den einzelnen Stationen erfahren Sie Näheres über die Heilpflanzen, über die Geschichte des Yogas und praktizieren dieses auch. Atemübungen und Übungen zur Entspannung sind nur wenige von vielen, welche angeboten werden. Das Angebot variiert je nach Trainer. Nicht jeder wird die gleichen Programmpunkte ansprechen, da es unterschiedliche Locations gibt.

Eine Reise durch die Natur

Botanische Fitnessspaziergänge finden meist in Schlossgärten, Parks, den Bergen sowie in Wäldern statt. Zunehmend dort, wo es viel zu erzählen gibt, sonst bringt eine Botanische Führung durch die Natur nur wenig. Fall Sie sich nicht direkt für Pflanzen interessieren, können Sie auch einfache Yoga Stunden im Freien buchen. Im Sommer vor allem in Hotels, Schwimmbädern, Fitnesscentern und natürlich auch bei Yogazentren, die gerne Ausflüge in die Natur organisieren. Yoga inmitten von traumhaften Blumen wird Sie in eine neue Welt versetzen. Schließen Sie am besten jetzt die Augen und stellen Sie sich folgende Situation vor. Sie sind vollkommen entspannt, hören die Vögel zwitschern und atmen den wunderbaren Duft der Blumen ein. Ist diese Vorstellung nicht wunderbar? Sie dürfen sich auf tolle Abenteuer in der Natur freuen. Yoga liegt im Trend und das Angebot wird ständig erweitert. Informieren Sie sich am besten in Yogazentren in Ihrer Nähe oder betrachten Sie Ihren eigenen Garten von einer anderen Perspektive. Haben Sie schon einmal Yoga im Garten fabriziert? Falls nicht, probieren Sie es – Sie werden es lieben.

Image by CDWaldi